Sehr geehrte Damen und Herren,

in wenigen Tagen findet die econstra – Fachmesse für Ingenieurbau, Architektur und Bauwerkserhaltung zusammen mit dem parallel stattfindenden Kongress Ingenieurbautage mit Architektenforum zum zweiten Mal auf dem Gelände der Messe Freiburg statt.

Die Ingenieurbautage mit Architektenforum sind bei folgenden Kammern als Fort-/Weiterbildung anerkannt:

  • Architektenkammer Baden-Württemberg: 3 Unterrichtsstunden pro Kongresstag.
  • Bayrische Ingenieurkammer-Bau: 5 anerkannten Zeiteinheiten pro Kongresstag.
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg: pro Kongresstag 4 Fortbildungspunkte.
  • Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen: 3 Unterrichtsstunden pro Kongresstag.

Hier geht’s zum Kongressprogramm. Gehen Sie gleich online und registrieren Sie sich im Ticketshop.


Bei der Fachmesse econstra werden neben den Ausstellungsständen der teilnehmenden Unternehmen auch einige interessante Sonderausstellungen präsentiert:

Die Ausstellungen „Anbauen, umbauen, weiterbauen von Nichtwohngebäuden“ und „Nachhaltiges Bauen – was steckt dahinter?“ der Architektenkammer Baden-Württemberg zeigen wie mit Respekt vor dem Bestand moderne Anforderungen in Nichtwohngebäude integriert wurden und wie vielfältig die unterschiedlichen Aspekte nachhaltigen Planens und Bauens in der Praxis umgesetzt werden können. Zusätzlich wird die Ausstellung „Baukultur Schwarzwald“ einen Einblick in die Architektur der Umgebung bieten.

Der Bund Deutscher Architekten (BDA), Landesverband Baden-Württemberg, präsentiert eine Ausstellung im Rahmen der „Hugo-Häring-Auszeichnung“ 2014. Die Ausstellung zeigt die Bildtafeln aller 47 zum Wettbewerb eingereichten Arbeiten – darunter auch die 17 prämierten Bauwerke.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.econstra.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr econstra – Team